L(i)ebenswertes Bielefeld

Foto: Bielefeld Marketing GmbH

Urban und trotzdem grün, Großstadt und dennoch überschaubar. Gerade diese Mischung macht Bielefeld zu dem was es ist: eine be­sonders l(i)ebenswerte Großstadt. Mit mehr als 330.000 Einwohnern zählt Bielefeld zu den 20 größten Städten Deutschlands. Die Menschen wissen hier besonders die hohe Lebensqualität, die Vorteile eines starken Wirtschaftsstandorts sowie das Bildungs- und Wissenschaftsangebot zu schätzen. Diese Qualitäten machen Bielefeld zum Zentrum einer starken Region: Ostwestfalen-Lippe.

 

Foto: Bielefeld Marketing GmbH

Bielefeld hat so viel Grün wie kaum eine andere deutsche Großstadt – dank der Lage mitten im Teutoburger Wald. In nur 10 Minuten ist man praktisch von überall in der Stadt zu Fuß im Grünen. Bielefelds Wahrzeichen liegt an einem der schönsten Höhenwanderwege Deutschlands – dem Hermannsweg. Nicht nur der Panoramablick vom 37 Meter hohen Burgturm ist wunderbar, auch eine Führung durch das unterirdische Gangsystem, die Kasematten.

 

Foto: Bielefeld Marketing GmbH

Marken mit Weltruf und ein starker Mittelstand prägen Bielefelds Wirtschaftskraft. Viele renommierte Unternehmen haben ihren Sitz am Wirtschaftsstandort Bielefeld. Firmen wie Dr. Oetker, Seidensticker, Schüco, DMG Mori, Goldbeck, JAB Anstoetz, itelligence, Böllhoff oder die Dr. Wolff-Gruppe (Alcina/Alpecin) belegen einen gesunden Branchenmix.

 

Bielefeld wächst zu einem der modernsten Standorte für Wissenschaft und Bildung in Deutschland. Mehr als eine Milliarde Euro investiert das Land Nordrhein-Westfalen in Infrastruktur, Forschungs- und Studienbedingungen mit der Erweiterung des Campus Bielefeld, dem gemeinsamen Standort von Universität Bielefeld und Fachhochschule Bielefeld. Rund 37.000 Studierende profitieren von den Studienbedingungen an der international renommierten Uni und der bundesweit anerkannten FH sowie an vier weiteren Fachhochschulen und einer kirchlichen Hochschule.

 

www.bielefeld.de

www.stadthalle-bielefeld.de

www.das-kommt-aus-bielefeld.de